1993 Ausstellung in Bad Fiestel, Titel:
"Landschaftern - Landschaften - politische Landschaften"

Schreiben zu dieser Ausstellung an mich:

 

Wir wünschen Ihnen, daß Ihre Bilder und die Botschaft, die sie vermitteln, ein breites Echo finden.

Fiestel, den 10.12.1993 (Ursula Heber-Thiel, Klaus Heber, Brigitte Schlüter, Karin Poad, u.a.)

***

Viel Erfolg weiterhin! Ihr Bild Nr. 15 (Anm.: "Landschaftern" - Noch politisch - "Sieben fliehende Vögel", 24.10.1993, 39 cm x 29 cm, Textilfarbe auf Aquarellpappe) gefällt uns besonders gut.

Fiestel, den 10.12.1993 (R. Brennförder, B. Riley)

***

Auch das ist Kunst
Ist Gottesgabe
Aus ein paar sonnenhellen Tagen -
Sich so viel Licht
Ins Herz zu tragen -
Daß, wenn der Sommer
Längst vergeht -
Das Leuchten
Immer noch besteht.

(Goethe)

Fiestel, den 10.12.1993 (Karin)

***

Die politischen Ansichten in den Bildern sind mir besonders wichtig .... Weiterhin viel Erfolg!

Fiestel, den 10.12.1993 (Brigitte Döring)

***

Die Kunst des Malens ist für mich wie ein leichter Flügelschlag, nicht greifbar und doch erkennbar. Begreifen - vielleicht in der Stille.

Fiestel, den 10.12.1993 (Reinhard Munier)

***

Die größte Offenbarung liegt in der Stille, Bilder sind lautlose Gedichte und die Offenbarung eines schaffenden Geistes. Gerhard, wir reisen 1999 zur Ausstellung nach N.Y..

Fiestel, den 10.12.1993 (Deine Freunde Ingrid und Willi S.)

***

Ich mag Deine Bilder!

Fiestel, den 10.12.1993 (Jürgen Schröder, Gasthaus Bad Fiestel)

***

Ich mag deine Gedichte, aber die Bilder nicht!

Fiestel, den 22.12.1993 (Frank)

***

Also, ich habe mir die Bilder angesehen und ich muß sagen, daß mir diese Bilder nicht gefallen. Möglicherweise liegt es daran, daß ich kein Kunstverständnis habe, vielleicht aber auch daran, daß der Maler keine Ahnung von Kunst hat.

Wie auch immer, dies ist ein freies Land, und wenn er seine Bilder ausstellen will, dann soll er es auch tun. Mich stört das nicht!

Fiestel, den 24.12.1993 (Jens Grüber)

***

Zurück zur Vorseite bitte Bild "IchIchIchIch" anklicken!

Gerhard Pollheide
Künstler, Schriftsteller
Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller
Julius-Brecht-Straße 88, 32312 Lübbecke
Telefon 05741/2723860
E-Mail:gerhard.pollheide@art-opus.de


Zurück zur Startseite, bitte Logo anklicken!